Eine Innovation für effektivere Arbeit von Ärzten und Pflegepersonal und zum Wohle des Patienten – das ist das Visitmobil.

Die geniale Kombination aus herkömmlicher Arbeitsweise mit Krankenakten und Röntgenbildern und aus neuester, drahtloser EDV-Technik macht die tägliche Visite noch flexibler.

So sparen Sie Arbeitszeit, sind weniger mit Administration belastet und haben damit mehr Zeit für Ihre Patienten.

Neben der Integration eines beliebigen Laptops ist an alles gedacht – Papiere, Bilder, Pflegeutensilien und alles, was Sie sonst während der Visite benötigen, hat im Visitmobil ebenso seinen festen Platz.

Ärzte und Schwestern können am Visitmobil alle relevanten Patientendaten einsehen und Untersuchungsergebnisse sowie medizinische und pflegerische Maßnamen direkt elektronisch dokumentieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sofort weitere Aufträge, zum Beispiel für Labor, Radiologie, Endoskopie, EKG oder EEG, in das System aufzunehmen und drahtlos direkt an die Kollegen weiterzugeben.

Das optionale Smartcard-System erlaubt den schnellen und sicheren Wechsel zwischen verschiedenen Benutzern, ein ebenfalls optionaler zweiter Monitor sorgt dafür, dass die Bildschirmansicht für alle Beteiligten gut einsehbar ist, außerdem arbeitet das Visitmobil mit einem eigenen Akku bis zu sechs Stunden lang unabhängig vom Stromnetz.

HIER lesen Sie, welche Erfahrungen das Elisabeth-Krankenhaus in Mönchengladbach im praktischen Einsatz des Visitmobils gemacht hat.